Bei uns werden Sie individuell für Ihr Visualtraining ausgestattet.

Visuelles Augen-Hand-Koordination-Training.

Visualtraining und Sports Vision® fordert bei Andreas Wolter aus Cuxhaven höchste Konzentration.

Viele Tests werden durchgeführt.

Die Augen- Hand- Koordination wird durch Visualtraining und Sports Vision® verbessert.

Individuelles Einzeltraining

Schulungsunterlagen

Trainingsziele

Das Ziel von Visual- bzw. Sehtraining

Das Ziel von Visual- bzw. Sehtraining ist, das Zusammenspiel beider Augenfunktionen zu verbessern (Binokularsehen). Wenn Sie sogenannte alte Sehgewohnheiten haben, werden wir diese so trainieren, dass sich diese dauerhaft positiv verändern.

Der Trainingserfolg hängt von einigen Faktoren ab:

  • Augendefizite (krankheitsbedingte irreparable Schäden etc.)
  • Durchhaltevermögen des Teilnehmers (tägl. Übungen daheim)
  • Gründlichkeit der Untersuchung
  • Materialeinsatz
  • Motivation des Teilnehmers
  • Stärke bzw. Schwäche des Problems
  • Trainingsplan
  • Visualtrainer

Ziele beim Einsatz von Visual- bzw. Sehtraining

Der Einsatz von Visual- bzw. Sehtraining ist in vielen Gebieten möglich und bringt in folgenden Bereichen eine bessere Sehwahrnehmung:

Binokulares Sehen

Binokulares Sehen bezeichnet das Sehen mit beiden Augen. Dazu müssen beide Augen im Team optimal zusammenspielen, um die Informationen simultan an das Gehirn inklusive Verarbeitung weitergeben zu können. Kein Auge sollte das andere in irgendeiner Weise hindern oder doppelte Arbeit "aufbürden".

  • Die grobe Muskelaktivität wird optimiert.
  • Die Lateralität und spiegelbildliche Bewegungen werden optimiert.
  • Verbesserung der Augenkoordination.
  • Die feine Muskelaktivität wird optimiert.
  • Verbesserung der Orientierung.
  • Anpassungsfähigkeit wird erhöht.
  • Fixation und Konvergenz werden verbessert.
  • Die Fusionsreserven werden erhöht.
  • Die Augenbewegung wird optimiert.

Nähere Informationen zu genannten Punkten finden Sie unter der Rubrik "Visualtraining - Funktionalität".

Kurzsichtigkeit

  • Das Sehverhalten wird geschult.
  • Die fortschreitende Myopie verlangssamen bzw. stoppen. 
  • Die Sehleistung kann erhöht werden.

Ambyopie (Schwachsichtigkeit)

  • Das Sehverhalten wird geschult.
  • Die Flexibilität und Geschmeidigkeit aller Sehfunktionen wird wiederhergestellt bzw. optimiert.
  • Die Sehleistung wird erhöht.
  • Die Visualisierung wird erhöht/ optimiert

Lese- und/ oder Lernprobleme

  • Das Sehverhalten wird geschult.
  • Die eigene Schrift wird optimiert.
  • Die Seh- bzw. Leseunruhen werden eliminiert.
  • Ein schnelleres bzw. leichteres Lesen sowie Verstehen der Inhalte.
  • Die Visualisierung wird erhöht/ optimiert.

Nah-Stress-Bewältigung

  • Bei geringen Sehstärken kann das Brillentragen in bestimmten Bereichen eventuell reduziert werden.
  • Die Flexibilität und Geschmeidigkeit aller Sehfunktionen wird wiederhergestellt bzw. optimiert.
  • Es werden Defizite beseitigt.

Sports Vision

  • Die Ausdauer bzw. das Konzentrationsvermögen wird erhöht/ optimiert.
  • Die Fähigkeit mit beiden Augen den gleichen Punkt präzise anzuvisieren.
  • Die Fähigkeit verschiedene Objekte möglichst schnell scharf zu sehen.
  • Die Koordination von Bewegungen der Augen mit denen der Hände bzw. Füße (Augen-Hand-Koordination) erhöhen/ optimieren.
  • Die Visualisierung wird erhöht/ optimiert.
  • Richtiges Abschätzen von Distanzen.
  • Schnelle Adaption der Sehschärfe von der Nähe auf die Ferne und umgekehrt.